Eklat in der Zuger FDP

Kantonsrat Beat Sieber wird aus der Kantonsratsfraktion geworfen. Grund ist sein «unakzeptables Verhalten» im Zusammenhang mit seiner «wilden Kandidatur» zum Kantonsrats-Vizepräsidenten. Gewählt wurde Sieber nicht. Er bleibt FDP-Kantonsrat, allerdings ohne Fraktion.

Beat Sieber politisiert künftig ohne Fraktion im Zuger Kantonsrat.
Bildlegende: Beat Sieber politisiert künftig ohne Fraktion im Zuger Kantonsrat. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Sturm vermiest Pilatus-Bahnen Eröffnungsfest
  • Präsident der Jungen SVP wegen übler Nachrede verurteilt
  • Uri organisiert Rettungsdienst im Urserental neu

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Marlies Zehnder