Emmi baut sich weiteres Standbein in Lateinamerika auf

Der Luzerner Milchverarbeiter Emmi übernimmt eine 50-Prozent-Beteiligung an der mexikanischen Käsehandelsfirma Mexideli. Sie ist die grösste ihrer Branche im Land. Dadurch sichert sich Emmi weitere Absatzmöglichkeiten in Lateinamerika. Emmi ist bereits in Chile an einer Produktionsfirma beteiligt.

Emmi möchte mittelfristig die Hälfte des Umsatzes im Ausland erwirtschaften.
Bildlegende: Emmi möchte mittelfristig die Hälfte des Umsatzes im Ausland erwirtschaften. key

Weiter in der Sendung:

  • CKW startet zwei neue Förderprogramme
  • Stimmrechtsbeschwerde wegen Überbauung im Gebiet Nuolen

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Silvan Fischer