Emmi wächst im Ausland

Der Milchverarbeiter Emmi gab am Mittwoch die Zahlen für das Geschäftsjahr 2013 bekannt. CEO Urs Riedener zeigte sich zufrieden. Der Umsatz stieg um 10 Prozent auf 3,3 Milliarden Franken. Emmi wuchs kräftig im Ausland, konnte aber auch den Umsatz im Heimmarkt steigern.

Emmi erwirtschaftete 2013 einen Reingewinn von 98 Millionen Franken
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Staatsrechnung 2013 schliesst mit Gewinn statt mit Verlust
  • Kleineres Defizit für die Obwaldner Staatsrechnung 2013 als erwartet
  • Nidwaldner Regierung kritisiert Umgang mit Politikern

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Tuuli Stalder