Engelberg im Zeichen des Skispringens

Das Weltcup-Springen in Engelberg findet nach vielen Jahren erstmals unter einer neuen Leitung statt. Martha Bächler, die ehemalige Frau Talammann und der ehemalige Obwaldner Regierungsrat Hans Wallimann teilen sich das Präsidium des Organisationskomitees.

An diesem Wochenende kämpft die internationale Skisprung-Elite wieder um Punkte.
Bildlegende: An diesem Wochenende kämpft die internationale Skisprung-Elite wieder um Punkte. key

Weiter in der Sendung:

  • Stromunterbrüche im Kanton Luzern sind mehrheitlich behoben
  • Strasse zwischen Schachen und Entlebuch weiterhin gesperrt
  • Nidwalden zahlt 2018 über 15 Millionen Franken an Prämienverbilligungen aus
  • «Jeder Rappen zählt» von SRF ist wieder in Luzern zu Gast

Moderation: Marian Balli, Redaktion: Christian Oechslin