Erhebliche Waldbrandgefahr auch in der Zentralschweiz

Wegen des warmen, trockenen Sommerwetters steigt die Gefahr mit Feuer im Freien. Die Kantone Luzern und Obwalden warnen vor erheblicher Waldbrandgefahr. Gewitter würden die Situation kaum entschärfen. Nun droht sogar ein Feuerverbot.

Feuerstelle auf der Rigi.
Bildlegende: Aktuell sollte nur bei festen Feuerstellen Feuer entfacht werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • FCL blickt mit Zuversicht auf den Meisterschaftsstart
  • Sommerserie: Wie sich Gotthelf als Pfarrer schlecht verstanden fühlte

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Christian Oechslin