Es soll beim Ausbau der SBB-Strecke Walchwil bleiben

Die Zuger Regierung hält daran fest, dass der Ausbau der SBB-Doppelspur bei Walchwil richtig ist. Kritiker aus dem Parlament fordern eine Verlegung der Doppelspur Richtung Norden.

Die Doppelspur ist laut Zuger Regierung in Walchwil am richtigen Ort.
Bildlegende: Die Doppelspur ist laut Zuger Regierung in Walchwil am richtigen Ort. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mehr Betten im Kinderspital Luzern für kranke Neu-und Frühgeborene
  • Der Luzerner Stadtrat ist nach wie vor unschlüssig, was mit dem Am-Rhyn-Haus beim Rathaus geschehen soll

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Radka Laubacher