EV Zug scheitert in der Champions League

NLA-Leader Zug enttäuschte auch im Heimspiel gegen DEL-Vertreter Eisbären Berlin. Zwar gingen die Zentralschweizer nach 27 Minuten dank Dominic Lammer in Führung, doch die Berliner schafften im letzten Drittel noch die Wende.

Der EVZ verliert gegen die Eisbären Berlin mit 1:2
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Niederlage vor dem Bundesverwaltungsgericht für die Kantonsspitäler Uri, Schwyz und Zug
  • Brand im Hotel Chedi in Andermatt

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Thomas Heeb