ewl-Areal an Luzerner Industriestrasse soll dichter bebaut werden

Das städtische Energieversorgungsunternehmen ewl will sein Areal in der Stadt Luzern dichter bebauen. Dafür soll die städtische Bau- und Zonenordnung (BZO) geändert werden.

Industriestrasse Luzern
Bildlegende: ewl will ihr Areal an der Industriestrasse dichter bebauen SRF/Michael Zezzi

Die geltende Überbauungsziffer verunmögliche es, die geforderte Nutzung unterzubringen, begründen die Planer.

Weiter in der Sendung:

  • Schulen in Kriens geben keine Hausaufgaben mehr
  • Luzerner Polizei schnappt filmenden Raser

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Mirjam Breu