«Fall Malters» ist noch nicht vom Tisch

Sobald der Gerichts-Entscheid rechtskräftig wird, soll eine Administrativ-Untersuchung eingeleitet werden. Das hat der zuständige Luzerner Sicherheitsdirektor, Paul Winiker angekündigt. Er will Klarheit darüber, was beim Polizeieinsatz allenfalls falsch gelaufen ist und Lehren daraus ziehen.

Regierungsrat Paul Winiker nimmt nach dem Gerichtsentscheid vor den Medien Stellung.
Bildlegende: Regierungsrat Paul Winiker nimmt nach dem Gerichtsentscheid vor den Medien Stellung. srf

Weiter in der Sendung:

  • In Zug kann der neue Ökihof im Göbli geplant werden
  • Ägerisee-Schifffahrt hat mehr Passagiere befördert
  • Uri will Datenaustausch mit Krankenkassen verbessern

Moderation: Marlies Zehnder