Fall Romer: Verhaltenskodex soll künftig Probleme verhindern

Um in Zukunft Interessenkonflikte möglichst zu verhindern, gibt sich der Zuger Stadtrat selber neue Verhaltensregeln.

Das Zuger Stadtparlament während der PUK-Debatte.

Der ehemalige Finanzchef Ivo Romer soll in seinem privaten Job als Finanzverwalter Millionen veruntreut haben. Der neue Verhaltenskodex im Stadtrat wird als Folge des PUK-Berichts eingeführt.

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Anna Frei