FC Luzern besiegt FC Basel mit 1:0

Der FC Luzern hat am Sonntag nachmittag den Match gegen den FC Basel mit 1 zu 0 gewonnen. Die Partie auf der Luzerner Allmend vor 16'200 Zusschauern wurde vom Heimteam klar dominiert. Das Spiel hatte zusätzliche Brisanz, weil Murat Yakin zum ersten Mal für Basel auf der Trainerbank sass.

Weiter in der Sendung:

  • Oberallmeindkorporation Schwyz tagte in Ibach
  • Pro Bahn Zentralschweiz: Bus statt Bahn ist Unsinn

Moderation: Peter Portmann