Fernwärme Emmen AG verdreifacht Aktienkapital

In rund vier Jahren nimmt die Kehrichtverbrennungsanlage Renergia in Perlen den Betrieb auf. Dann wird die KVA Ibach abgeschaltet. Die Fernwärme Emmen AG hat deshalb mit den Partnern eine Grundsatzvereinbarung abgeschlossen und das Aktienkapital aufgestockt.

Die Abwärme der Swiss Steel könnte gewinnbringend genutzt werden. Das kostet aber Millionen.
Bildlegende: Die Abwärme der Swiss Steel könnte gewinnbringend genutzt werden. Das kostet aber Millionen. Keystone

 



Weiter in der Sendung:

  • Blick hinter die Kulissen von «Jeder Rappen zählt»
  • Stadt Zug kauft weitsichtig die Liegenschaft Rötelberg
  • Markus Vogel fährt das beste Ski-Rennen seiner Karriere

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Thomas Heeb