Fixeraum in der Stadt Luzern kommt erneut zur Abstimmung

Die Stadt Luzern hat die Initiative 'Kein Fixerraum in Wohnquartieren' zu unrecht für ungültig erklärt. Nun muss die Luzerner Stimmbevölkerung voraussichtich im Februar noch einmal über den Fixerraum abstimmen.

Weitere Themen:

Das Referendum gegen den Ausbau vom Reusswehr in der Stadt Luzern ist zustande gekommen.
Keine Amtspflichtverletzung des Gemeinderates Schwyz beim Aktienverkauf der Sparkasse.

 

Autor/in: Moderation: Andrea Keller