Flat-Rate-Tax-Abstimmung: Stimmrechtsbeschwerde eingereicht

Zwei Schwyzer SP-Kantonsräte werfen dem Regierungsrat vor, er verheimliche im Abstimmungsbüchlein zur bevorstehenden Flat-Rate-Tax-Abstimmung die Gegenargumente. Sie haben nun eine Stimmrechtsbeschwerde beim Verwaltungsgericht eingereicht.

Das Schwyzer Regierungsgebäude
Bildlegende: Die Schwyzer Regierung wird wegen des Abstimmungsbüchleins kritisiert. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Kantonsrat streicht Zustupf für Pflegeberufe
  • Dampfschiff Unterwalden soll wieder in See stechen

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Christian Oechslin