Flugplatz Buochs: Differenzen sind nicht beigelegt

Die Korporationen rund um den Flugplatz Buochs und die Nidwaldner Regierung sind sich noch immer nicht einig darüber, wie die Rechte und Pflichten im Übergang zum zivilen Flugplatz Buochs aufgeteilt werden sollen. Der Vertrag mit dem Bund über den Landkauf wurde darum noch nicht unterzeichnet.

Die Streitereien um den Flugplatz Buochs bleiben bestehen.
Bildlegende: Die Streitereien um den Flugplatz Buochs bleiben bestehen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Jahr in den Zentralschweizer Kantonen mit einem Augenzwinkern erzählt
  • Asylunterkünfte, Wahlen und Tunneleröffnungen - die Töne des Jahres

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Mirjam Breu