Frauen machen sich für Frauen stark

Ein überparteiliches Frauenkomitee lud unter dem Titel «Nicht ohne uns!» in den Luzerner Kantonsratssaal.

Im vollen Luzerner Kantonsratssaal diskutierten Frauen ihre Rolle in der Politik. Hintergrund der Veranstaltung: Wird SP-Kandidatin Felicitas Zopfi im zweiten Wahlgang in die Luzerner Regierung nicht gewählt, sitzen neu nur Männer im Rat.

Weiter in der Sendung:

  • CSP Obwalden nominiert Karl Vogler für Nationalrat
  • FDP Schwyz geht mit Viererliste in Nationalratswahlen

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Tuuli Stalder