Fremdsprachen, Kultur, Spital: Das Abstimmungswochenende

In Luzern bleibt es dabei: Die Schülerinnen und Schüler lernen wie bisher ab der dritten Klasse englich, ab der fünften französich. Die Stimmbevölkerung lehnte eine Initiative ab, die nur eine Fremdsprache auf Primarstufe forderte.

Abstimmungen in der Zentralschweiz.
Bildlegende: Abstimmungen in der Zentralschweiz. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Schwyz steigt aus dem Kulturlastenausgleich aus
  • Uri erhält ein neues Kantonsspital
  • Luzerner Inseli wird carfrei
  • Joel Wicki gewinnt Herbstschwinget in Schachen

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Beat Vogt