Gelungener Auftakt der Theatersaison am Luzerner Theater

'Hamlet ist tot. Keine Schwerkraft.' - das Stück zeigt das Hamletdrama als Kleinkrieg einer Familie.  Der Regiesseur Hannes Rudolph zeigt in der gelungenen Inszenierung, was modernes Theater auszeichnet.

Weiter in der Sendung:

  • Hangrutsch in der Stadt Luzern
  • Strassenmaut für die zweite Gotthardstrassenröhre
  • Europäischer Tag des Denkmals
  • Kopfschütteln über Leistung des FC Luzern

 

Beiträge

  • FCL Präsident Walter Stierli bilanziert schlechten Saisonstart

    In den ersten neun Spielen dieser Saison holte der FC Luzern nur gerade zwei Punkte. Präsident Walter Stierli erklärt, dass die Mannschaft schon das erste Spiel verkrampft in Angriff genommen hat.

    Hans Eichmann

  • Modernes Theater macht Lust auf Hamlet

    Im Stück 'Hamlet ist tot. Keine Schwerkraft' stirbt Shakespeares Held schon bald. Die gelungene Inszenierung zeigt Mord, Liebe und Eifersucht im Leben einer Kleinfamilie.

    Romano Cuonz

  • "Europäischer Tag des Denkmals" in der Zentralschweiz

    Alle Zentralschweizer Kantone haben sich am Tag des Denkmals beteiligt und die Türen zu ausgewählten kunsthistorischen Räumen geöffnet. Der Urner Denkmalpfleger will so auf die Anliegen der Denkmalpflege aufmerksam machen.

    Andrea Keller

Moderation: Andrea Keller