Gemeinde Horw will Entlassenen helfen

Der Entscheid der Firma Edwards Lifesciences, ihre Herzklappenproduktion in Horw zu schliessen, trifft die Luzerner Gemeinde überraschend. Der Gemeinderat will sich für die 250 Personen einsetzen, die nun möglicherweise ihre Stelle verlieren.

In diesem Gebäude hat die Firma ihren Horwer Sitz.
Bildlegende: In diesem Gebäude hat die Firma ihren Horwer Sitz. key

Weiter in der Sendung:

  • Brand in Mehrfamilienhaus im Stadtluzerner Quartier Hinterbramberg richtet grossen Sachschaden an
  • Die NZZ Mediengruppe mit der «Luzerner Zeitung» prüft Bezahlschranken für Online-Newsportale

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Karin Portmann