Geteilte Meinungen zur Kandidatur von Bruno Suter

Die Schwyzer Parteien reagieren unterschiedlich auf die neuste Entwicklung zu den Regierungsratswahlen. Dass der Muotathaler Bruno Suter antritt, überrascht längst nicht alle.

Weiter in der Sendung:

  • keine Ausfuhrbeschränkung für Stanser Flugzeuge
  • Abstimmungsvorschauen: Schwyzer Gerichtsordnung und Urner SVP-Initiative

Beiträge

  • Suter mischt Schwyzer Wahlkampf auf

    Die etablierten Parteien im Kanton Schwyz reagieren unterschiedlich auf die erneute Regierungsrats-Kandidatur von Bruno Suter. Die einen haben mit einem dritten Anlauf des Aussenseiters gerechnet - andere zeigen sich ziemlich überrascht.

    Marlies Zehnder

  • Umstrittene Schwyzer Gerichtsordnung

    Knackpunkt der neuen Gerichtsordnung ist die Frage, ob  Richterstellen in Zukunft öffentlich ausgeschrieben werden  oder nicht? Dazu hat am 24. Februar das Schwyzer Stimmvolk das letzte Wort.

    Marlies Zehnder

  • Uri: Abstimmungsvorschau zur SVP-Initiative

    Am 24. Februar stimmen die Urnerinnen und Urner über die SVP-Initiative "massvolle Abstimmungsinformation statt Behördenpropaganda" ab. Darin wird verlangt, dass die Regierung im Vorfeld einer Abstimmung keine öffentliche Stellungsnahme abgeben darf. Die Urner Regierung lehnt die Initiative ab.

    Andrea Keller

Moderation: Radka Laubacher, Redaktion: Andrea Keller