Gewalttat von Menznau fordert viertes Opfer

Die Gewalttat von Menznau hat ein viertes Opfer gefordert. Eine Person ist am Donnerstag vormittag ihren Verletzungen erlegen. Sechs Verletzte sind nach wie vor im Spital. Am Donnerstagnachmittag fand in der Kirche von Willisau eine liturgische Feier für die Opfer statt.

Die Gewalttat von Menznau hat ein viertes Opfer gefordert.
Bildlegende: Die Gewalttat von Menznau hat ein viertes Opfer gefordert. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Urner Regierung nach wie vor gegen 2. Röhre
  • Littering wird im Kanton Zug strafbar

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Peter Portmann