Gewalttat von Menznau: Täter war vorbestraft

Der mutmassliche Täter von Menznau war vorbestraft. Laut den Luzerner Behörden war der 42jährige wegen Raubes verurteilt worden. Bekannt ist jetzt auch, dass der Mann an einer Schussverletzung gestorben ist.

Der mutmassliche Täter von Menznau war vorbestraft.
Bildlegende: Der mutmassliche Täter von Menznau war vorbestraft. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Gespräch mit der Menznauer Kantonsrätin Marlies Roos
  • Neue Trägerschaft für Luzerner Tourismus-Fachschule
  • Gespräch mit Filmemacherin Corina Schwingruber

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Peter Portmann