Gewinneinbruch bei den CKW

Der Gewinn der Centralschweizerischen Kraftwerke (CKW) ist im Geschäftsjahr 2013/14 um über die Hälfte auf 57,1 Millionen Franken gesunken. Hauptgrund für den massiven Rückgang sind Wertberichtigungen und Abschreibungen, die die Axpo-Tochter wegen der tiefen Strompreise in Europa vornehmen musste.

Stromleitungen vor Pilatus.
Bildlegende: Die CKW mussten beim Gewinn grosse Abstriche machen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Stadttunnel: Stadt muss mehr bezahlen
  • Pflegefinanzierung: Luzerner Regierung braucht mehr Zeit für Gegenvorschlag zur Initiative.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Dario Pelosi