Gewinneinbruch bei Luzerner Emmi

Der grösste Schweizer Milchverarbeiter Emmi vermeldet fürs vergangene Geschäftsjahr einen Rekordumsatz. Der Reingewinn ist allerdings um über einen Viertel eingebrochen. Grund ist das Geschäft im Ausland.

Weiter in der Sendung:

  • Deutschtest für Einbürgerungswillige in Emmen
  • Streckenunterbruch der SBB bei Rotkreuz
  • CVP von Luzern und Littau wollen fusionieren

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Karin Portmann