Glanzleistung: Lena Häcki erstmals in der Top-Ten

Dank einem fehlerfreien Schiessen hat Lena Häcki in Östersund ihr mit Abstand bestes Weltcup-Ergebnis realisiert. Die Engelbergerin wurde in der 10-km-Verfolgung hervorragende Vierte.

Jubel im Zielraum: Lena Häcki wird Vierte
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • «Kinder des Olymp»: Premierenkritik zum Tanz am Luzerner Theater
  • Luzerner Jungpolitikerin Irina Studhalter über Cybermobbing
  • Skifahrer Reto Schmidiger und sein Kampf im Weltcup Fuss zu fassen

Moderation: Tuuli Stalder