Grösserer Nidwaldner Bezug beim Kapuzinerkloster Stans gefordert

Ein neu gegründeter Verein und die Gemeinde Stans machen sich stark für einen stärkeren Bezug zum Kanton Nidwalden beim Kapuzinerkloster. Für die künftige Nutzung des Klosters sucht der Kanton einen Investor.

Nahaufnahme des Kapuzinerklosters in Stans.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Obwaldner Regierung soll den Ausbau der A8 bei Kaiserstuhl wieder vorantreiben
  • Der Kanton Luzern will die Mitwirkung von Kindern und Jugendlichen verstärken.
  • Der Zuger Finanzdirektor Peter Hegglin (CVP) ist vor den Wahlen live zu Gast im Regionaljournal Zentralschweiz.

Moderation: Peter Portmann, Redaktion: Mirjam Breu