Grösster unterirdischer Steinbruch der Schweiz

Am Fuss des Fronalpstocks beginnt der schweizweit grösste unterirdische Abbau von Kalkstein - jährlich rund 300'000 bis 400'000 Tonnen Gestein wird die Läntigen Stein AG herausbrechen. Investiert werden 27 Millionen Franken.

Die weiteren Themen:

  • Zuger Stadtrat will Abfallgebühren nicht senken
  • Charles Vögele fährt Verlust ein
  • SBB bauen in Luzern Lärmschutzwände

Moderation: Beat Vogt