Grossbrand im Zuger Stadtzentrum

Das Gebäude der Zuger Kantonalbank stand am Donnerstag Abend in Flammen. Rund 250 Feuerwehrleute standen im Einsatz und brauchten rund 5 Stunden, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Das Gebäude war leer - wegen Renovation. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.

Wegen des Rauchs war der Brand von weit her zu sehen.
Bildlegende: Wegen des Rauchs war der Brand von weit her zu sehen. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Strasse ins Eigenthal bleibt noch eine Woche gesperrt
  • FCL spielt nur unentschieden gegen St. Johnstone

Moderation: Beat Vogt, Redaktion: Christian Oechslin