Grünes Licht für neue Luzerner Verwaltung am Seetalplatz

Der Kanton Luzern kann ein neues Gebäude für fast die ganze Verwaltung planen. Der Kantonsrat hat einen Kredit von fünf Millionen Franken mit 91 zu 12 Stimmen genehmigt. Realisiert werden soll der Bau nördlich von Luzern am Seetalplatz in Emmenbrücke.

Die Pläne am Seetalplatz im Modell.
Bildlegende: Die Pläne am Seetalplatz im Modell. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Kanton Zug zeigt auf, wie er die Unternehmenssteuer-Reform USR III umsetzen will: mit einem einheitlichen Gewinnsteuersatz von rund 12 Prozent.
  • Der Modehändler Vögele soll italienisch werden.
  • Die Obwaldner Regierung will keine Gnadenfrist für Baugesuche ausserhalb der Bauzonen.

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Miriam Eisner