Gute Chancen für neue Zeitung für Ob- und Nidwalden

In der Zentralschweiz steht eine neue Zeitung in den Startlöchern, die «Obwalden und Nidwalden Zeitung» ONZ.

Die Vorarbeiten laufen auf Hochtouren, richtig loslegen können die Macherinnen und Macher aber erst, wenn die Bevölkerung und das lokale Gewerbe das nötige Aktienkapital von 3 Millionen Franken zur Verfügung stellen.

Weiter in der Sendung:

  • kaltes Wetter lässt Salzvorräte schrumpfen 
  • James Gaffigan neuer Chefdirigent des Luzerner Sinfonieorchesters

 

Beiträge

  • Neue Zeitung für Obwalden und Nidwalden

    In der Zentralschweiz steht eine neue Zeitung in den Startlöchern, die «Obwalden und Nidwalden Zeitung» ONZ.

    Die Vorarbeiten laufen auf Hochtouren, richtig loslegen können die Macherinnen und Macher aber erst, wenn die Bevölkerung und das lokale Gewerbe das nötige Aktienkapital von 3 Millionen Franken zur Verfügung stellen. Fachleute räumen dem neuen Zeitungsmodell, welches sich an der Berner Jungfrauzeitung orientiert, gute Chancen ein.

    Andrea Keller, Silvan Fischer

  • Das Streusalz wird knapp

    Weil der Strassenunterhalt zurzeit überdurchschnittlich viel Salz benötigt, wird es in einigen Gemeinden knapp mit den Vorräten. Nachschub gibt es erst wieder in zirka 14 Tagen. In Horw im Kanton Luzern beispielsweise werden deshalb Privatstrassen bis auf weiteres nicht mehr gesalzen.

    Beat Vogt

  • James Gaffigan neuer Chefdirigent des LSO

    Der neue Chefdirigent des Luzerner Sinfonieorchesters LSO heisst James Gaffigan. Der 30-jährige Amerikaner tritt 2012 die Nachfolge von John Axelrod an. Als designierter neuer Chefdirigent leitet James Gaffigan bereits schon diese Saison drei Projekte des LSO.

    Michael Zezzi

  • Luzerner Parlament: keine Angaben zu Kosten von Vorstössen

    Die Kosten von politischen Vorstössen in der Verwaltung sollen im Kanton Luzern auch in Zukunft nicht deklariert werden. Die Forderung nach mehr Transparenz aus den Reihen der CVP stösst im Luzerner Kantonsparlament auf taube Ohren.

    Christian Oechslin

Moderation: Michael Zezzi, Redaktion: Dario Pelosi