Gutes Geschäftsjahr für Obwaldner Kantonalbank

Der Gewinn beträgt 14,7 Milionen Franken. Der Kanton profitiert mit gut neun Millionen Franken. Dank den guten Zahlen kann die Obwaldner Kantonalbank ihr Eigenkapital aufstocken. Einen Rückschlag einstecken musste die Bank bei ihrem Projekt eines Neubaus für den Hauptsitz in Sarnen.

Ein gutes Geschäftsjahr für die Obwaldner Kantonalbank.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Fall des ehemaligen Zuger Stadtrats Ivo Romer geht in die nächste Runde. Romer zieht vor das Zuger Obergericht.
  • Im Kanton Luzern werden immer noch sehr viele neue Wohnungen gebaut. 2015 entstanden 3'400 neue Wohnungen.
  • Die Schwyzer Gemeinde Unteriberg bereitet sich auf den grossen Empfang ihrer Gold- und Silbermedaillengewinnerin Wendy Holdener vor.

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Radka Laubacher