Hans Wicki soll den Nidwaldner Ständeratssitz holen

Regierungsrat Hans Wicki soll für die Nidwaldner FDP den einzigen Nidwaldner Ständeratssitz erobern. Die Delegierten haben ihn am Donnerstagabend in Oberdorf einstimmig nominiert. Der Sitz wird frei, weil Paul Niderberger von der CVP nicht mehr antritt.

Der Nidwaldner Regierungsrat Hans Wicki
Bildlegende: Der Nidwaldner Regierungsrat Hans Wicki Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Neues Jagdgesetz für den Kanton Obwalden
  • Blueballs setzt auf bewährtes Konzept

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Tuuli Stalder