Harsche Kritik der Zuger Parteien an die Adresse von Ivo Romer

Im Kanton Zug reagieren die Parteien heftig auf die Vorwürfe gegen Ivo Romer, den Finanzchef der Stadt Zug. Ivo Romer wird verdächtigt, aus dem Vermögen einer betagten Frau, mehrere Millionen Franken abgezweigt zu haben. Gegen Ivo Romer läuft ein Strafverfahren. 

Weitere Themen:

  • Die Alternativ-Grünen des Kantons Zug kritisieren die Vergabe des diesjährigen Innovationspreises an die Cham Paper Group.
  • Das Krienser Stadtparlament unterstützt die Stossrichtung der neuen Ortsplanung.

Moderation: Marian Balli, Redaktion: Karin Portmann