Heineken zügelt Geschäftssitz nach Luzern

Der holländische Bierbrauer Heineken verlegt den Firmensitz Schweiz von Winterthur nach Luzern. Für Luzern hat dies kurzfristig 25 neue Arbeitsstellen zur Folge. Heineken hat per September 2008 die Luzerner Traditionsbrauerei Eichhof übernommen

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Luzern nach dem 1.Training mit dem neuen Trainer
  • Gelungene Integration von IV-Bezügern in die Arbeitswelt in Luzern

Beiträge

  • Rolf Fringers erster Arbeitstag beim FCL

    Am Morgen leitete Rolf Fringer, der neue Trainer des FC Luzern, zum ersten Mal das Training auf der Allmend. Dies unter der kritischen Beobachtung der Fans.

    Christian Oechslin; Andrea Keller

  • Heineken verlegt Hauptsitz nach Luzern

    Luzern hat das Rennen gemacht. Heineken Switzerland verlegt den Hauptsitz nach Luzern. Für Luzern gibt das 25 neue Arbeitsstellen. Beim Kanton Luzern freut man sich.

    Tuuli Stalder

  • IV Bezüger in die Arbeitswelt integrieren

    Schwyz startet das Projekt, Luzern kennt es schon seit einigen Jahren: IV-Bezüger werden ins Arbeitsleben integriert. In Luzern ist dies eine  Erfolgsgeschichte: die meisten erhalten so eine Dauerstelle.

    Beat Vogt, Peter Portmann

Moderation: Andrea Keller, Redaktion: Mirjam Breu