Hochschule Luzern forscht im Entlebuch und fördert den ÖV

Die perfekten Wetterverhältnisse während der Weihnachtsferien haben den Zentralschweizer Wintersportorten wahre Traumergebnisse gebracht. Vielerorts waren morgens und abends aber die Anfahrtswege verstopft.

Mit dem Pilotprojekt 'Nachhaltige Freizeitmobilität im Entlebuch' versuchen die Hochschule Luzern Wirtschaft und lokale Partner die Tagesgäste auf den ÖV-Geschmack zu bringen.

Weiter in der Sendung:

  • guter Start der Hausärztlichen Notfallpraxis am Luzerner Kantonsspital Wolhusen

Moderation: Andrea Keller