Hochwasser-Lage entspannt sich leicht - Pegel bleiben hoch

In der Zentralschweiz hat sich die Hochwasser-Situation am Sonntag etwas entspannt. Grössere Schäden waren laut den Behörden bisher nicht zu verzeichen Die Pegelstände von Seen und Flüssen sind zwar nach wie vor hoch. Vereinzelt bleiben auch Strassen weiterhin gesperrt.

Weil der Lauerzersee über die Ufer trat, musste die A4 gesperrt werden.
Bildlegende: Weil der Lauerzersee über die Ufer trat, musste die A4 gesperrt werden. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Der Luzerner Theaterregisseur Louis Naef hat in Willisau das Stück «3 Spieler» inszeniert - sein letztes Projekt
  • Der Obwaldner Schwinger Benji von Ah wiederholt seinen Sieg am Urner Kantonalschwingfest
  • Der FC Luzern schliesst die Saison mit einem 3:4-Auswärtssieg in Genf ab

Moderation: Thomas Heeb