Hotelprojekt: Gemeinde Vitznau kassiert Rüffel vom Bundesgericht

Der Gemeindepräsident und der Bauverwalter der Luzerner Gemeinde Vitznau müssen bei der Beurteilung von Einsprachen gegen den Gestaltungsplan «Panorama Residenz Vitznau» in den Ausstand treten. Das Bundesgericht hat eine entsprechende Beschwerde von zwei Parteien gutgeheissen.

Nach dem Parkhotel will der Investor Peter Pühringer ein weiteres Projekt realisiern.
Bildlegende: Nach dem Parkhotel will der Investor Peter Pühringer ein weiteres Projekt realisiern. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Stimmvolk von Luzern kann sich zu Hochhäusern äussern
  • Der Kanton Zug unterstützt den Tierpark Goldau finanziell

Moderation: Marlies Zehnder, Redaktion: Christian Oechslin