«Ich bin immer noch am Verdauen»

Karin Kayser wurde am 23. März als einzige neu Kandidierende auf Anhieb in die Nidwaldner Regierung gewählt. Im Interview mit dem Regionaljournal Zentralschweiz sagt sie, sie realisiere allmählich, was der Wahltag in ihrem Leben verändert habe.

Karin Kayser im Moment, in dem sie von ihrer Wahl erfährt.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der FC Luzern verliert gegen Meister Basel 0:2
  • Ein Porträt über die Rollstuhlsportlerin Manuela Schär

Redaktion: Silvan Fischer