Ikea Rothenburg: VCS bekommt vor Verwaltungsgericht recht

Die Baubewilligung für das Möbelhaus Ikea ist rechtens, das hat das luzerner Verwaltungsgericht entschieden. Allerdings gibt das Gericht dem Verkehrsvcub Schweiz (VCS) recht, dass die Massnahmen für den Umweltschutz ungenügend sind und hat diese korrigiert.

 Weiter in der Sendung:

  • Fels oberhalb der Axenstrasse erfolgreich gesprengt
  • Gleich zwei Bäche im Seetal mit Jauche verschmutzt

Beiträge

  • Felspfeiler am Axen in tausend Stücke zersprengt

    In Uri ist man erleichtert, dass der Felspfeiler, der Axenstrasse, Eisenbahn und Hochspannungsleitungen bedroht hat, erfolgreich gesprengt worden ist.

    Miriam Eisner

  • Ikea kann in Rothenburg bauen, allerdings mit Auflagen

    Das Luzerner Verwaltungsgericht hat eine Beschwerde vom Verkehrsclub Schweiz, VCS, gutgeheissen. Der VCS kritisierte das Verkehrskonzept für das neue Möbelhaus IKEA in Rothenburg. Es sei ungenügend.

    Gregor Boog

Moderation: Tuuli Stalder