Im Kanton Luzern führen Bäche zu wenig Wasser

Viele Bäche und Flüsse im Kanton Luzern führen zur Zeit wenig Wasser. Der Kanton Luzern reagiert: Bauern dürfen vorläufig nur noch aus Seen und der Reuss Wasser für die Bewässerung entnehmen.

Die Hitze setzen den Bächen im Kanton Luzern zu.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • KKL siegt vor Bundesverwaltungsgericht
  • FCL-Spieler Remo Arnold wird als 1. August-Redner gewählt
  • Sommerserie LiteraTour durch die Schweiz: Auf den Spuren des Königs von Olten

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Tuuli Stalder