Im Kanton Zug wird das Wahlsystem geändert

Der Zuger Kantonsrat hat am Donnerstag in erster Lesung einem neuen Wahlsystem zugestimmt. Neu sollen die Sitze im Parlament nach der Methode «Doppelter Pukelsheim» verteilt werden. Der Systemwechsel könnte allerdings wieder rückgängig gemacht werden.

Der Kanton Zug sagt «Ja, aber» zu neuem Wahlgesetz
Bildlegende: Der Kanton Zug sagt «Ja, aber» zu neuem Wahlgesetz Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Obwaldner Kantonsrat will keine PUK
  • Schadenersatz für unrechtmässig beschuldigte Lehrperson
  • Schule auf Skiern im Schächental
  • Unbekannte Skulptur erhält neues Leben
  • Gseid isch gseid - die Töne des Monats Januar

Moderation: Anna Frei, Redaktion: Dario Pelosi