Im Kulturraum Ruswil agieren Henker aus Lust am Theaterspielen

In Ruswil wartet der 'Tropfsteinverein' mit einer ebenso irrwitzigen wie makaberen Eigenproduktion auf: Das Stück trägt den Titel 'Der letzte Henker'. Hintergrund dazu bildet die Hinrichtung des dreifachen Mörders Paul Irniger 1939 in Zug.

Damals bewarben sich nicht weniger 120 Kandidaten fürs Henkeramt.

Autor/in: Romano Cuonz