Im Luxusresort Andermatt bleiben die Reichen vorerst unter sich

Für den ägyptischen Investor Samih Sawiris braucht es im Luxusferienresort «auf jeden Fall» eine Jugendherberge. Er wolle diese auch unterstützen. Die Schweizerischen Jugendherbergen sind zwar interessiert in Andermatt ein Haus zu eröffnen - ein konkretes Projekt gäbe es hingegen noch nicht.

Die Baustelle des Luxusferienresorts in Andermatt.
Bildlegende: Die Baustelle des Luxusferienresorts in Andermatt. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Dominique Gisin ist Schweizerin des Jahres 2014
  • Ehemaliger KKL-Präsident Aebi ist 67-jährig gestorben

Moderation: Marlies Zehnder