In zwei Jahren fährt der Bus bis in die Mall of Switzerland

Die Verlängerung der Buslinie 1 bis ins neue Einkaufszentrum in Ebikon kosten den Kanton Luzern und den Bund zusammen 14,5 Millionen Franken.

Die Mall of Switzerland soll künftig auch mit dem Bus erreichbar sein.
Bildlegende: Die Mall of Switzerland soll künftig auch mit dem Bus erreichbar sein. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Gemeinde Entlebuch erhält den goldenen Energie-Award für ihr Engagement für den Klimaschutz.
  • Die Post in der Zuger Altstadt ist künftig in einer Agentur in der Migros untergebracht.

Autor/in: Lea Schüpbach, Moderation: Thomas Heeb