Informatik-Mittelschule im Kanton Schwyz lohnt sich nicht

Im Kanton Schwyz soll es keine Informatikschule geben, heisst es in einer Antwort des Regierungsrates auf einen Vorstoss im Parlament. Es gebe genug Angebote in den Nachbarkantonen, eine eigene Schule lohne sich nicht, begründet sie den Entscheid.

Informatik-Mittelschule
Bildlegende: Die Schwyzer Regierung findet, eine eigene Informatik-Mittelschule lohne sich nicht. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Regierung der Stadt Luzern hat immer noch Einwände gegen die Spange Nord.
  • Die Gemeinde Ebikon soll durch eine Überdachung vom Verkehr entlastet und aufgewertet werden.

Moderation: Philippe Weizenegger, Redaktion: Tuuli Stalder