Informationspolitik der Luzerner Regierung in der Kritik

Der Luzerner Kantonsrat hat am Dienstag die Kommunikation der Regierung in der Finanzpolitik kritisiert. Der Regierungsrat habe mit seiner "Strategie des Schweigens" den falschen Weg gewählt. Dieser wies die Vorwürfe zurück.

Sparen im Kanton Luzern: Regierung und Parlament nicht einig.
Bildlegende: Sparen im Kanton Luzern: Regierung und Parlament nicht einig. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Beschwerde zum Urner Wahlsystem
  • Streitgespräch zur Luzerner Verkehrsinitiative

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Peter Portmann