«Ja, aber...» zu Zwischennutzungen in Luzern

Die Stadt Luzern soll alle leer stehenden Häuser in ihrem Besitz einer Zwischennutzung zuführen. Das verlangen Grüne, SP und FDP in einem Vorstoss im Parlament. Der Stadtrat findet das eine gute Idee - die Umsetzung sei aber nicht so einfach.

Veranstaltung im ehemaligen Hallenbadschwimmbecken
Bildlegende: Veranstaltung im zwischengenutzten ehemaligen Hallenbad. zvg

Weiter in der Sendung:

  • SP der Stadt Luzern ergreift Referendum gegen Budget mit Sparpaket
  • SP Obwalden unterstützt auch im zweiten Wahlgang den FDP-Ständeratskandidaten André Windlin

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Silvan Fischer