Jugendliche mit guten Perspektiven

Die Schulabgänger aus den Kantonen Obwalden und Nidwalden haben gute Aussichten. 99 Prozent der Jugendlichen wissen, wie es für sie beruflich weitergeht. Die Mehrheit beginnt eine Lehre, die Zwischenlösungen mit dem Überbrückungsjahr haben markant abgenommen.

Weiter in der Sendung:

  • FC Luzern gewinnt Testspiel gegen Zug 94 klar

 

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Marlies Zehnder