Justiz prüft Facebook-Einträge auf Rassendiskriminierung

Die Staatsanwaltschaft Emmen prüft, ob sie eine Strafuntersuchung wegen Rassendiskriminierung einleiten soll. Es geht dabei um Äusserungen auf Facebook. Der Fall steht im Zusammenhang mit einem Angriff auf eine junge Frau beim Reussufer.

Fahndungsaufruf der Polizei löst auf Facebook Hassreaktionen aus.
Bildlegende: Fahndungsaufruf der Polizei löst auf Facebook Hassreaktionen aus. SRF

Weiter in der Sendung:

  • In Nottwil starten die Wettkämpfe der Paracycling-Weltmeisterschaften
  • Gasgrill-Brand löst Feuerwehreinsatz in Cham aus
  • Süsse Träume in einer strukturschwachen Gegend - Vorschau auf die «Literatour dur d Schwiz» mit dem Autor Peter Stamm im Thurgau

Moderation: Miriam Eisner, Redaktion: Stefan Eiholzer