Kanton Luzern budgetiert Defizit

Der Kanton Luzern budgetiert für 2013 ein Defizit von 10,4 Millionen Franken. Zudem wird einschneidend gespart; unter anderem beim Personal und in der Bildung. Mittelfristig plant die Regierung eine Steuererhöhung.

Weiter in der Sendung:

  • Zug mit Defizit, Cham mit Steuersenkung
  • Bundesamt für Umwelt lässt Abfalltrennung untersuchen

Moderation: Silvan Fischer, Redaktion: Peter Portmann